LinksKontaktMitgliedsantrag SucheImpressumDatenschutz
 

Kreisschützenfest 2018

Administrator

Schützenverein wählt neuen Vorstand

Am Jahresbeginn am Freitag, den 03.01, besetzte der Schützenverein aus den „Vereinigten Staaten“ seinen Vorstand und Offiziersämter in 7 Positionen neu. Oberst Thomas Knoop begrüßte bei der ordentlichen Mitgliederversammlung auf dem Gut Winkhausen dazu wieder 118 Mitglieder. Nach dem Totengedenken und Protokoll aus dem Vorjahr, trug Kassierer Andreas Schüttemeier den Kassenbericht vor, der mit Applaus von der Versammlung zur Kenntnis genommen wurde. Zur Wiederwahl wolle er sich dieses mal nicht mehr stellen, wie er danach bekannt gab. Die Kassenprüfer Patrick Knoop und Tobias Flottmeier bescheinigten ihm zum Abschied eine vorbildliche Kassenführung. Bevor die Wahlen durchgeführt werden konnten stand die Verlesung der Chronik auf der Tagesordnung, die Schriftführer und amtierender König Thorsten Schulte vortrug. Nach den Berichten aus den Abteilungen der Schießsportgruppe, durch Schießmeister Dirk Lammert und der Jungschützengruppe, durch den stellvertretenden Jungschützenmeister Hendrik Schlüter, übernahm Oberstleutnant Markus Ewers die Wahlleitung für die Wahl des Oberst und ersten Vorsitzenden.

Die Geehrten und Gewählten der Versammlung

Hinten v. links: Ulrich Stark (2.Zugführer/Feldwebel), Jens Flottmeier (Fahnenoffizier 2.Fahne), Andreas Schüttemeier (Kassierer a.D.), Rainer Ottensmeier (Fähnrich 1.Fahne), Guido Schulte (1.Zugführer/Leutnant), Norbert Bertelsmeier (Fahnenoffizier 1. Fahne), Rainer Starkt (Kassierer), Markus Ewers (Oberstleutnant a.D), Bernhard Klein (Ehrenmitglied), Henrik Flottmeier (Oberstleutnant), Daniel Heber (Beisitzer/Platzwart), Gerrit Falkenrich (Delegierter in den Heimatverein), Christian Kowalski (Fähnrich 2. Fahne)

Vorne v. llinks: Tomas Knoop (Oberst), Martin Sprink (Ehrenmitglied), Alfons Flottmeier (Ehrenmitglied und Ehrenoberst), Theo Remmert (Ehrenmitglied), Raimund Bertelsmeier (Fahnenoffizier), Heinrich Hesse (Ehrenmitglied), Heinz-Josef Heber (Ehrenmitglied).

Tomas Knoop kündigte an sich noch mal zur Wahl zu stellen. Die Versammlung wählte ihren Oberst dann per Handzeichen einstimmig wieder. Markus Ewers gab anschließend bekannt das Amt des Oberstleutnant nieder zu legen. Diese Entscheidung hat er dem Vorstand bereits im August mitgeteilt. Er blickte dabei noch mal auf über 20 Jahre aktiver Vereinsarbeit zurück, die er als Einwohner des Nachbarortes Boke ausführte und im Herzen als teil der „Vereinigten Staaten“ lebte, so Markus Ewers. Einen Dank richtete er seinen Wegbegleitern und an die Mitglieder für das in ihm entgegengebrachte Vertrauen.

Als sein Nachfolger wählte die Versammlung Henrik Flottmeier, der bereits als stellvertretender Geschäftsführer des Bezirksvorstandes Büren der Jungschützen tätig ist. Zum neuen Kassierer wählte die Versammlung Rainer Stark, der bisher Beisitzer mit den Aufgaben des Platzwartes war und als Fähnrich die 2.Fahne trug. Der Ortsvorsteher Christian Heber stellt sein Amt als Delegierter in den Heimatverein zur Verfügung. Ihm folgt Gerrit Falkenrich. Auch der Zugführer des 1. Zuges Silvin Knoop stellt sein Amt zur Verfügung. Guido Schulte rückte durch seine Wahl auf und ist nun Leutnant und 1. Zugführer. Er schlug als 2. Zugführer und Feldwebel Ulrich Stark für seine Nachfolge vor und wurde gewählt. Für die Nachfolge des Beisitzers folgte Daniel Heber in den erweiterten Vorstand. Für die des Fähnrichs rückte Fahnenoffizier Christian Kowalski nach. Neu bei der 2. Fahne ist nun Jens Flottmeier. Die Offiziere der 1. Fahne, Rainer Ottensmeier, Norbert Bertelsmeier und Raimund Bertelsmeier wurden einstimmig wiedergewählt.

Nach Neubesetzung der zahlreichen Positionen ernannte die Versammlung Heinrich Hesse, Aloysia Knoop, Peter Trapp, Theo Remmert, Alfons Flottmeier, Martin Sprink, Heinz-Josef Heber und Bernhard Klein zu Ehrenmitgliedern und erhielten eine Urkunde. Ebenfalls wurden den scheidenden Offizieren Markus Ewers, Andreas Schüttemeier, Christian Heber und Silvin Knoop eine Urkunde und ein Präsent zum Dank für ihren jahrelangen Einsatz übereicht.Danach wurde unter Punkt Verschiedenes bekannt gegeben, dass zum Schützenfest 2020 die Tanzband des Blasmusikorchesters Lichtenaus e.V. verpflichtet wurde. Nach 2-stündiger Versammlungsdauer beschließt Tomas Knoop die Versammlung.

Der neue geschäftsführende Vorstand

Tomas Knoop (Oberst & 1.Vorsitzender), Rainer Stark (Kassierer), Henrik Flottmeier (Oberstleutnant & 2. Vorsitzender), Thorsten Schulte (Schriftführer)

 

© 2020 Schützenverein Holsen-Schwelle-Winkhausen
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.
Impressum - Datenschutz

Template Design by funky-visions.de